VfH - Rhein-Main-Taunus

Ausgelastete Hunde sind zufriedene Hunde

  • Alle Teilnehmer finden sich pünktlich mit angeleinten Hunden am vereinbarten Treffpunkt ein.
     
  • Die Wanderungen werden von erfahrenen Hundeführern des VfH geführt. Deren Anweisungen ist Folge zu leisten.
     
  • Während der Wanderung sind die Hunde an der Leine zu führen, es sei denn der Wanderführer/in erlaubt das Ableinen der Hunde.

    In diesem Fall gilt:
    kommen Fußgänger, Jogger oder Radfahrer auf die Gruppe zu werden alle Hunde in die  Fußposition genommen.
    kommen Fußgänger mit Hund auf die Gruppe zu wird der eigene Hund angeleint und in der Fußposition geführt, auch wenn der fremde Hund ohne Leine läuft.
     
  • Jeder Hundeführer ist für seinen Hund selbst verantwortlich.
     
  • Das Verteilen von Leckerli  (Futterneid) und das Spielen mit Ball oder anderen Spielzeug (Beuteverhalten) ist während der Wanderung nicht gestattet.
     
  • Die Gruppe bleibt beim Laufen zusammen.
Copyright © 2017 VfH Rhein-Main-Taunus e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.